Springe direkt zu:


Sie befinden sich hier:

  1. Schwerpunkte
  2. Depression

Depression

Es gibt für Menschen viele Gründe, traurig zu sein. Trauer ist ein normales Gefühl, eine Reaktion z.B. auf einen erlittenen Verlust. Trauer ist keine Depression. Eine Depression ist eine Erkrankung, bei der manchmal Trauer Auslöser sein kann, es aber viele andere Gründe gibt, warum Menschen depressiv werden können. Depression kommt aus dem Lateinischen „depressio – das Niederdrücken“. Depressionen sind häufige Krankheiten; schätzungsweise 15 % aller Menschen erleiden im Verlaufe ihres Lebens eine Depression. Frauen sind häufiger betroffen als Männer, wobei die Gründe dafür nicht ganz klar sind.

 

Nützliche Informationen

 

Schriftgröße:

Tastenkürzel:

Suche

Suchbegriff eingeben

Behandlung durch:

  • Klinik Lipperland
    Fachklinik für psychosomatische Erkrankungen